Kostenlose Informationen unter: 0049 (0)89 51 30 89 76

UNSERE TÄTIGKEITSFELDER

Analysieren – Informieren – Beraten – Unterstützen – Kristisieren – das machen die “Trinkwasserdetektive”


Unsere Tätigkeitsschwerpunkte im Überblick für Ihre Sicherheit

 

Der Verein ” Initiative Raumluft und Trinkwasser e.V.” hat folgende Tätigkeitsschwerpunkte:

– Informationsbereitstellung für den Verbraucher zur Verbesserung der Raumluft- und Trinkwasserqualität

– Organisation medialer konkreter Aufklärungskampagnen für die breite Öffentlichkeit

– Gewinnung von Mitgliedern via Spenden sowie Fach- und Sponsorpartner über Kooperationen

– Veranstaltung von Fachkongressen zu Lobbyismus und Networking

– In Auftrag gebende empirische Untersuchungen für Fachverbände und der breiten Öffentlichkeit

– Förderung von Analysemethoden für die Raumluft- und Trinkwasserqualität

– Förderung von technischen Lösungen mit Fachpartnern

– Unterstützung bei der Gestaltung von Richtlinien und Normen mit der Politik

– Förderung der Entwicklung eines Standards für die Raumluft- und Wasserqualität

– Aufbau eines Güte- bzw. Hygienesiegel zur Sichtbarkeit der Umsetzung von gesetzlichen Verordnungen

– Konzeption konkreter Spendenaktionen

– Spenden sammeln zur konkreten Finanzierung

– Aufbau von sozialen Organisationen in Deutschland zur Sensibilisierug unsere Themas

– Aufbau von sozialen Organisationen vor Ort zur Sicherung der Wasserqualität


Übergreifend geht es darum,  den Verbraucher zu schützen. Denn die Raumluft- und Trinkwasserqualität in den eigenen vier Wänden (Wohnung, Arbeitsplatz etc.) birgt erhebliche gesundheitliche und wirtschaftliche Risiken.

Ursache mangelnder Trinkwasser- bzw. Raumluftqualität sind neben fehlerhafter sanitärer Installation bzw. Gebäudetechnik auch häufig falsche Handhabungen (Wasserspülung, Lüftung) in den eigenen vier Wänden, d.h. JEDER kann hier selbst zur Verbesserung beitragen.

Gefahren der eigenen Grundversorgung können Verkeimungen (Legionellen, Pseudomona Keime) in der Trinkwasseranlage, hohe Schadstoffbelastungen (Chemie, Schimmel, Radon) in der Raumluft sein. Detailierte Informationen dazu finden Sie auf unserer Webseite.

Durch gezielte Spendenaktionen kümmert sich die “Initiative Raumluft und Trinkwasser e.V.” für die Verbesserung der Raumluft- und Trinkwasserqualität in besonders sensiblen Bereichen, wie Säuglingstationen, Kinderkrippen und Seniorenheimen. Hierfür führt der Verein Kooperationen mit großen Spendeneinrichtungen.

Tätigkeitsfelder Foto 2 - Legionellen

Abbildung: Illustration der typischen Legionellen in Trinkwasseranlagen – Auslöser der Legionärskrankheit.